Sprache
Warenkorb

Temperaturregler PID mit Logik/Relais Ausgang | ID-Systems | Temperaturregler

Temperaturregler PID mit Logik/Relais Ausgang

SKU
OM-CN7823
172,00 CHF

PID Temperaturregler mit einem Logik Ausgang und einem Relais/Alarm Ausgang. Einfach per Hand oder Software Paramtrierbar. Der Regler ist der direkte ersatz für den QD10 Temperaturregler von Datalogic.

Dieser PID Regler erlaubt eine präzise Anzeige und Regelung von Temperaturen oder anderen Prozessgrößen von 0/4- 20 mA oder 0-10 V. Im normalen Betrieb stellt die zweizeilige LEDAnzeige Sollwert und Istwert übersichtlich dar. Der Regler kann als 2-Punkt oder 3-Punkt PID-Regler konfiguriert werden. Der 2. Ausgang kann wahlweise als PID-Regelausgang oder als Alarmausgang verwendet werden. Die beiden Regel - ausgänge können damit für eine Vielzahl von Regelungs- und Alarm anwendungen konfiguriert werden. Die praxisgerechte Selbst - optimierung kann über die Tastatur oder per Konfigurationssoftware gestartet werden.

Rampenprogrammierung

Zur Standardausstattung des Reglers gehören Rampenfunktionen. Es lassen sich bis zu 8 Temperatur- oder Prozessrampen programmieren. Jede Rampe kann aus bis zu 8 Segmenten bestehen. Es stehen programmierbare Wiederholungs- und Verknüpfungsfunktionen zur Verfügung. Damit lässt sich eine Rampe mit bis zu 64 Programmschritten programmieren. Besonders einfach lassen sich die Rampenfunktionen mit der kostenlosen Konfigurationssoftware programmieren und bei Bedarf auf weitere CN7800 übertragen. Alternativ lassen sich die Rampenfunktionen über die Tastatur programmieren.

Technische Daten

Eingänge: Thermoelement, Pt100 2-Draht, Pt100 3-Draht und Prozesssignale 0/4-20 mA, 0-10 V, 0-5 V, 0-50 mV
A/D-Wandler Messrate: 6 Mess/sec bei Prozessmesssignalen, 2,5 Mess/sec bei Thermoelementen und Pt100
Genauigkeit:  ±0,25% der Spanne, ±1 Digit
Datensicherung:  EEPROM nicht-flüchtiger Speicher, max. 1.000.000 Schreibzyklen
Regelung: PID, Ein/Aus, Manual, Rampe bestehend aus bis zu 64 Schritten
Rampenfunktionen:  8 Rampen jede Rampe mit bis zu 8 Segmenten
Regelausgang 1:  Heizen oder Kühlen
Regelausgang 2:  Heizen oder Kühlen oder Konfiguration als Alarmausgang
Regelausgänge:
   Relais: Einpoliger Wechsler, 5 A bei 250 V AC, ohmsche Last 
   Logikausgang: 14 V, (max. 40 mA)
   Stetig: 4 - 20 mA, max. 600 Ohm
Alarmausgang (2. PID-Regelausgang): Relais: Einpoliger Wechsler, 5 A bei 250 V AC, ohmsche Last
Schnittstelle:  RS485 Modbus Datenprotokoll ASCII oder RTU-Format
Display:  Zwei 4-stellige 7-Segmentanzeigen mit 6,3 mm Höhe (Istwert: rot, Sollwert: grün)
Auflösung:  1 oder 0,1°C für Thermoelemente (außer Typen R, S und B)
Betriebsspannung:  100 bis 240 V AC, 50/60 Hz
Leistungsaufnahme:  5 VA max.
Betriebstemperatur:  0 bis 50°C
Lagertemperatur:  -20 bis 65°C
Relative Feuchte:  35 - 80% r.F. nicht kondensierend
Vibrationsfestigkeit:  10 - 55 Hz, 10 m/s² für 10 min in X, Y und Z Richtung
Schockfestigkeit:  Max. 300 m/s², 3 × in alle 3 Achsen
Gewicht:  114 g
Frontmaße:  48 × 48 mm
Tafelausschnitt:  45 × 45 mm
Maximale Tafelstärke:  9,5 mm
Tiefe hinter der Schalttafel:  80 mm

Mehr Informationen
Artikelnummer OM-CN7823
Gewicht in kg 0.2000
Hersteller -
Garantie 2 Jahre
Lieferhinweise Keine zusätzlichen Lieferinformationen
Zusätzliche Informationen Kein zusätzlichen Produktinformationen verfügbar , Die Bilder/Abbildungen können vom Original abweichen, Ab Lager Lieferbar

File Downloads

exe
(Größe: 1.6 MB)
pdf
(Größe: 152.5 KB)
pdf
(Größe: 1.1 MB)